Paracetamol Saft HEXAL® 200 mg/5 ml bei Fieber und Schmerzen, Lsg. z. Einnehmen

Hinweise

Packungsabbildung Paracetamol Saft HEXAL® 200 mg/5 ml bei Fieber und Schmerzen, Lsg. z. Einnehmen von Hexal AG

Hersteller

Hexal AG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Paracetamol Saft HEXAL® 200 mg/5 ml bei Fieber und Schmerzen, Lsg. z. Einnehmen

Wirkstoffe

Paracetamol

Weitere Bestandteile

Natriummetabisulfit, Propylenglycol, Saccharin natrium-2-Wasser, Sorbitol-Lösung 70% (nicht kristallisierend), Wasser, gereinigtes, Sahne-Aroma, o.w.A., Himbeer-Aroma, o.w.A.

Darreichungsform

Lösung zum Einnehmen

Packungen

  • Paracetamol HEXAL® Saft 100ml N1

Zusammensetzung

5 ml Lsg. z. Einnehmen enth. 200 mg Paracetamol. Sonstige Bestandteile: Na-metabisulfit (Ph.Eur.) (E 223), Propylenglycol, Saccharin-Na 2 H2O, Sorbitol-Lsg. 70% (nicht krist.) (Ph.Eur.) (E 420), gerein. Wasser, Aromast. (Himbeere-Sahne).

Anwendung

Symptomat. Behandl. leichter bis mäßig starker Schmerzen u./od. Fieber.

Gegenanzeigen

Überempf. geg. Na-metabisulfit.

Nebenwirkungen

Anst. d. Lebertransaminasen; Veränd. d. Blutbildes wie Thrombozytopenie, Leukopenie, Agranulozytose, Panzytopenie; b. prädispon. Pers. Bronchospasmus (Analgetika-Asthma), Überempf.-reakt. (einfache Hautröt. bis zu Urtikaria, anaphyl. Schock u. Angioödem); Hautausschl., Juckreiz, Erythem, Urtikaria, schwere Hautreakt. (Stevens-Johnson-Syndr., tox. epiderm. Nekrolyse).

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Enth. Na-metabisulfit, Propylenglycol u. Sorbitol. Weit. Einzelh. u. Hinw. s. Fach- u. Gebrauchsinfo.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex:

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
http://sweet-smoke.com.ua

http://sweet-smoke.com.ua