Styptysat® plus Dragee (Apothekenexklusiv)

Hinweise

Packungsabbildung Styptysat® plus Dragee (Apothekenexklusiv) von Johannes Bürger Ysatfabrik GmbH

Hersteller

Johannes Bürger Ysatfabrik GmbH

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Styptysat® plus Dragee (Apothekenexklusiv)

Weitere Bestandteile

Hirtentäschelkraut, TE o.w.A., Vitamin K, Sucrose, Lactose-1-Wasser, Talkum, Calciumcarbonat, Cellulose, mikrokristalline, Hypromellose, Vinylpyrrolidon-vinylacetat-Copolymer, Aluminiumsilicat, Arabisches Gummi, Polyvinylpolypyrrolidon, Carmellose natrium, Glucose-Sirup, Siliciumdioxid, Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Maisstärke, Stearinsäure, Eisenoxide und -hydroxide (E172), Glycerol(mono/di)speisefettsäureester, Titandioxid, Maltodextrin, Speisefettsäuren

Darreichungsform

Drg.

Packungen

  • Styptysat® plus 60 Drg.

Zutaten

1 Dragee enth.: 200 mg Trockenextrakt aus Hirtentäschelkraut (33 %) u. Vitamin K (12,5 µg). Weit. Bestandt.: Maltodextrin, Saccharose, Trennmittel Talkum, Lactosemonohydrat, Füllstoff Calciumcarbonat, Füllstoff Cellulose, Stabilisator Hydroxypropylmethylcellulose, Stabilisator Polyvinylpyrrolidon, Überzugmittel Gummi arabicum, Stabilisator Polyvinylpolypyrrolidon, Füllstoff Natrium-Carboxymethylcellulose, Farbstoff Titanoxid, Glucosesirup, Trennmittel Siliciumdioxid, Trennmittel Magnesiumsalz der Speisefettsäuren, Maisstärke, Stabilisator Polyvinylpyrrolidon-Vinylacetat-Copolymer, Überzugmittel Speisefettsäuren, Farbstoff Eisenoxide und Eisenhydroxide, vollständig gehärtetes Palmfett (Palmfett, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren).

Eigenschaften

Zur symptomat. Behandl. leichter verlängerter u. verstärkter Regelblutungen (Menorrhagien u. Metrorrhagien), juvenilen Blutungen, b. Myomen, b. Geburts-Nachblutungen sowie Rückbildungsstörungen der Gebärmutter b. Wöchnerinnen, Verhalt des Wochenflusses (Lochiometra) u. b. Blutungsneigung des Magen-Darm-Traktes, des Harnapparates u. d. Atemwege nach ärztl. Abklärung.
Vitamin K gleicht ev. Mangelzustände aus, die sonst zu Blutungsneigungen führen könnten. Es ist bedeutsam für den Knochenstoffwechsel (Osteoporose) und vermindert Calcificierungsprozessen an Arterien u. Gewebe.

Schwangerschaft

Kontraindiziert.

Empfehlung

Nehmen Sie im Bedarfsfall bei uterinen bzw. andersartigen Blutungen 2-3mal täglich je 2 Dragees mit einem Glas Wasser ein. Empfehlenswert ist bei allgemeinen Blutungsneigungen eine Einnahmedauer von mindestens drei Monaten.
Im Falle von übermäßigen u. verlängerten Regelblutungen sollte die Einnahme ca. 3 bis vier Tage vor dem Ereignis erfolgen, und mit dessen Ende bis kurz vor dem nächsten Ereignis unterbrochen werden. Eine Dauereinnahme ist nicht erforderlich.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex:

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Johannes Bürger Ysatfabrik GmbH

таблетки левитра цена

adulttorrent.org

adulttorrent.org