Vocorwen®, Mischung

Hinweise

Packungsabbildung Vocorwen®, Mischung von Weber & Weber GmbH & Co. KG

Hersteller

Weber & Weber GmbH & Co. KG

Beipackzettel

PDFBeipackzettel Vocorwen®, Mischung

Wirkstoffe

Camphora, Convallaria majalis Ø, Crataegus Ø

Weitere Bestandteile

Ethanol 54% (V/V)

Darreichungsform

Tropfen zum Einnehmen, Lsg.

Packungen

  • Vocorwen® Mischung 30 ml

Zusammensetzung

10 ml enthalten: Camphora Dil. D1 2,4 ml; Convallaria majalis Ø 0,2 ml; Crataegus Ø 3,2 ml. Sonst. Bestandt.: Ethanol 43 % (m/m).

Anwendung

Die Anw.-Geb. leiten sich v. den homöopath. Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung des Befindens b. Herz-Kreislauf-Störungen.

Gegenanzeigen

Säugl. u. Kleinkdr. bis zum 6. Lebensjahr. Bei Therapie mit Digitalisglycosiden u. Kaliummangelzuständen Einnahme nur nach Rückspr. mit dem Arzt.

Anwendungsbeschränkung

Besondere Vorsicht bei Schmerzen in d. Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch od. in die Halsgegend ausstrahlen können, b. Atemnot od. wenn die Beschw. mit Angstzuständen, Übelk., Erbrechen od. Schweißausbrüchen verbunden sind u. sich nicht innerhalb einer halben Stunde bessern, sowie bei Kollapszuständen. Bei Erregungsleitungsstör. u. bei i.v. Calcium-Therapie. Zur Anw. bei Kindern zw. 6 u. 12 J. liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 J. nicht angewendet werden.

Schwangerschaft

Nur nach Rückspr. mit dem Arzt anwenden, da keine ausreich. dokument. Erfahr. vorliegen.

Stillzeit

Nur nach Rückspr. mit dem Arzt anwenden, da keine ausreich. dokument. Erfahr. vorliegen.

Wechselwirkungen

Bei gleichz. Einnahme mit Chinidin, Calcium, AM zur Entwässerung, Abführmitteln u. bei Langzeittherapie mit cortisonhaltigen AM werden die Wirkung u. Nebenwirkung verstärkt.

Hinweis

Dieses AM enth. 54 Vol.-% Alkohol.

Dosierung

Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Std., höchstens 6 x tägl., je 5 Tropf. einnehmen. Eine über 1 Wo. hinausgehende Anw. sollte nur nach Rückspr. mit einem homöopath. erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chron. Verlaufsformen 1-3 x tägl. je 5 Tropf. einnehmen. Bei Besserung d. Beschw. ist die Häufigk. der Anw. zu reduz.

Autor: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 14-tägig aktualisiert

Quelle:

Gelbe Liste Pharmindex:

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Weber & Weber GmbH & Co. KG

https://pharmacy24.com.ua

силденафила цитрат купить

https://bestseller.reviews